Infoblatt Teamperuhilfe Juni 2010

Liebe Freunde der Team-Peruhilfe e.V.
Ich möchte an dieser Stelle alle Interessierten kurz über
das Kinderhaus CASA DANIELA in Nuevo Lurin, das von Team-Peruhilfe e.V. unterstützt wird, informieren.
In Zusammenarbeit mit unserem peruanischen Partnerverein „Zentrum für soziale Förderung und kulturelle Behauptung RAYMI“ haben wir uns gemeinsam das Ziel gesetzt, das Kinderhaus CASA DANIELA in Nuevo Lurin (Großraum Lima) zu errichten, um dort die Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihnen so in Zukunft auch ihre Ausbildungschancen zu erhöhen.

Bezüglich des Hausbaus lässt sich seit unserem letzten Infobrief an Weihnachten 2009 folgendes berichten:
Momentan stehen die Grundmauern des Hauses (einen Grundriss können Sie auf unserer Homepage einsehen) und die Kinder werden in einem provisorisch überdachten Raum an den Samstagen unterrichtet.  Ein weiterer Raum wurde Anfang 2010 überdacht und mit einem Gitter versehen, so dass nun dort das Mobiliar (Tische und Stühle) gelagert werden kann.
Mittlerweile zieren die Logos unseres peruanischen Partnervereins Raymi und von Team-Peruhilfe e.V. die Außenmauern. Auch davon können Sie Bilder auf der Homepage sehen.

Es zeichnet sich als freudige Nachricht ab, dass voraussichtlich in den Monaten Juli/August/September das Haus überdacht werden kann, so dass im Anschluss bessere Bedingungen für die Arbeit mit den Kindern vorhanden sind.
Durch den Anbau von Blumen, Sträuchern und Bäumen und das Anlegen eines Spielplatzes wird das CASA DANIELA bereits ein  wohnlicher, einladender Ort für Kinder, Jugendliche, Eltern und Mitglieder der Gemeinde. Es kann immer wieder Obst bzw. Gemüse geerntet werden. Vor allem von der Schaukel sind die Kinder begeistert.

Seit November 2008 werden samstags im CASA DANIELA Kinder im Alter von 5-9 in einer Gruppe betreut. Voraussichtlich noch im Jahr 2010 kommt ein Musikpädagoge dazu, der die Kinder ca. 3 Stunden die Woche unterrichtet. Tendenziell könnte es finanziell auch möglich werden, die Kinder mehrere Tage die Woche zu unterrichten. Wann die Arbeit mit den Kindern auf die ganze Woche ausgedehnt werden kann, bleibt abzuwarten. Wir hoffen dabei weiterhin auf Unterstützung!
Konkrete Inhalte der pädagogischen Arbeit sind Hausaufgabenbetreuung, spielerisches Lernen, Vertiefungskurse zu schulischen Kulturtechniken (Rechnen, Schreiben, Lesen), ein Keramikkurs, ein  Mal- und Zeichenkurs und das Erkunden des Gebiets Nuevo Lurin, um den Lebensraum neu zu sehen und wertzuschätzen.
Ich möchte im Namen der Team-Peruhilfe e.V. und natürlich auch im Namen von Augusto Alvizuri Berrocal, dem Vorsitzenden unseres Partnervereins RAYMI allen von ganzem Herzen danken, die – auf welche Art auch immer – dazu beigetragen haben, dass unser Projekt mittlerweile gut angelaufen ist
Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit auch in Zukunft unterstützen würden, um auf diesem guten Weg weitergehen zu können!  

Unterricht im Casa Daniela

Veröffentlicht unter Info