Infobrief Team-Peruhilfe e.V.

Liebe Freunde der Team-Peruhilfe e.V.
Wir wünschen allen Freunden von Team-Peruhilfe e.V. eine erholsame und besinnliche Adventszeit und schöne Weihnachtstage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013.
Ich möchte an dieser Stelle wie gewohnt alle Interessierten kurz über den Stand der Dinge im Kinderhaus CASA DANIELA in Nuevo Lurin, das von Team-Peruhilfe e.V. unterstützt wird, informieren.

In Zusammenarbeit mit unserem peruanischen Partnerverein „Zentrum für soziale Förderung und kulturelle Behauptung RAYMI“ haben wir uns gemeinsam das Ziel gesetzt, das Kinderhaus CASA DANIELA in Nuevo Lurin (Großraum Lima) zu errichten, um dort die Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihnen so in Zukunft auch ihre Ausbildungschancen zu erhöhen.

Der Hausbau ist abgeschlossen. Noch dieses Jahr im Dezember werden wir voraussichtlich durch die großzügige Unterstützung von STERNSTUNDEN e.V. und die bereits zugesagte Unterstützung durch CHILDREN FOR A BETTER WOLRD ein Nachbargrundstück erwerben können, auf dem ein Pausenhof mit Spielplatz errichtet werden soll. Somit ist es nun weitgehend geschafft, eine adäquate Umgebung für das pädagogische Angebot – das Kernstück unserer Arbeit!! – zu schaffen! Desweiteren wird versucht, über Bücherspenden aus Lima und Umgebung eine Bücherei in Kinderhaus einzurichten.

Seit März 2012 findet nun dreimal pro Woche pädagogisches Angebot statt, an dem zwei Kindergruppen á ca. 25 Kinder teilnehmen. Geleitet werden die Gruppen von 2 Pädagoginnen, die mathematisches und sprachliches Wissen vermitteln. Desweiteren gibt es natürlich weiterhin kreative, sportliche und spielerische Angebote, wofür ein weiterer Pädagoge zuständig ist. Außerdem findet begleitend Arbeit mit den Eltern statt (Elterngespräche, Aufklärung über erziehungs- und gesundheitsrelevante Themen etc.).
Wir freuen uns sehr, dass das Jahr 2012 von vielen positiven Nachrichten und einer schönen und arbeitssamen Atmosphäre im Kinderhaus geprägt war und das Kinderhaus nun von den Kindern und Eltern genutzt werden kann!!

Persönlich freue ich mich sehr darüber, dass im Januar 2013 unser lieber Freund und Vorsitzender unseres Partnervereins RAYMI, Augusto Alvizuri Berrocal für einige Tage nach Deutschland kommen wird. Zusammen wollen wir überlegen, wie wir die pädagogische Arbeit im Kinderhaus in Zukunft inhaltlich gestalten und finanziell fördern können. Alle Interessierten lade ich hierzu zur Teamsitzung am 5.1.13 ein (Einladung und nähere Informationen finden sich auf der Homepage).

Ich möchte im Namen der Team-Peruhilfe e.V. und natürlich auch im Namen von Augusto und den Pädagogen und Kindern im Kinderhaus allen von ganzem Herzen danken, die – auf welche Art auch immer – dazu beigetragen haben, dass unser Projekt nun soweit vorangeschritten ist!

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit auch in Zukunft unterstützen würden, um auf diesem guten Weg weitergehen zu können und unser Angebot nachhaltig absichern zu können! Momentan finanzieren wir die pädagogische Arbeit zum Teil aus Reserven, daher sind wir vor allem darauf angewiesen, weitere Dauerspende (monatliche Spende) zu finden.

Nähere und aktuelle Informationen und vor allem auch Fotos über das Projekt und Möglichkeiten der Unterstützung finden Sie unter www.teamperuhilfe.de. Es lohnt sich, immer mal wieder reinzuschauen.

Liebe Grüße und gute Zeit wünscht

Manuela Heger, 1. Vorstand und das ganze Team von Team-Peruhilfe e.V.